• Geschrieben von Jörg Potreck
  • 28 Mär
Jahreshauptversammlung 2010 - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

hauptversammlung-2010.jpgÜber 100 Gäste zählte der VfL Fredenbeck am 26. März bei seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung. Einstimmig wurde der Vorstand neu gewählt. Die Vereinsführung übernimmt somit auch in den nächsten Jahren Klaus Wick. Stefan Müller wurde erneut zum zweiten Stellvertreter gewählt.

 

Neu im geschäftsführenden Vorstand ist Jörg Wichern als Referent für Öffentlichkeitsarbeit. Er wird künftig mit dem erneut gewählten Pressewart, Jörg Potreck, zusammen arbeiten. Neue Schriftwartin ist Andrea Martens. Die Judo-Sparte leitet fortan Stefan Janssen. Neben den Vorstandswahlen standen die Wahlen der Sportler des Jahres im Mittelpunkt der Veranstaltung (mehr dazu auf den Folgeseiten). Dem Bogenschützen Hans Hall wurde durch Oliver Herbach die Sebastianus Ehrennadel für seine langjährige, ehrenamtliche Tätigkeit im Nordwestdeutschen Schützenbund überreicht. Stefan Koch wurde für seine Tätigkeit als Tischtenniswart (15 Jahre) geehrt und Johannes Tomforde erntete für seine 37 Jahre lange Tätigkeit als Trainer ebenfalls viel Beifall. Klaus Wick blickte in seiner Rede auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Mitglieder- Entwicklung ist steigend. Voraussichtlich im Jahr 2011 wird der VfL Fredenbeck mit dem FC Fredenbeck verschmelzen.

Erfolgreich im Jahr 2010 waren neben den Jugend- Handballern auch die Bogenschützen sowie die Judo-Sparte und die Tischtennis- Spieler. Im vergangenen Jahr wurde reichlich gearbeitet. Wick dankte den Helfern, die den Beachhandball-Platz am Raakamp und den VIP-Raum in der Geestlandhalle hergerichtet haben. Im letzten Jahr wurden 63 VfL-Cards gekauft. Jeweils 5,- Euro gehen beim Kauf einer solchen Geld-Karte in die Jugendarbeit. Wir streben die 100er Marke an, erhofft sich der Vorsitzende weitere Verkäufe. Ein Blick nach vorn: am 9. Mai findet in der Geestlandhalle der Tag des Handballs  u.a. mit den Kreispokal-Endspielen statt. Am 16. Mai gibt es am Raakamp wieder ein Bogensportturnier und im August wird der 90-jährige Geburtstag des VfL Fredenbeck groß gefeiert.

Die Sportler des Jahres und die Mannschaft des Jahres 2010


mannschaft-des-jahres-im-jahr-2010.jpg
Lars Kratzenberg, Kapitän der männlichen A-Jugend, nimmt die Ehrung zur Mannschaft des Jahres von Vereinspräsident Klaus Wick entgegen. Platz zwei ging an die vierte Herren, der dritte Platz an die Tischtennis-Damen.

sportlerin-des-jahres-im-jahr-2010.jpg
Das war ganz knapp: Britta Müller (links) wurde vor Corinna Gerken zur Sportlerin des Jahres gewählt. Dritte wurde Minette Zeißler (rechts).

sportler-des-jahres-im-jahr-2010.jpg
Stefan Müller (rechts) gratulierte zuerst. Ulf Augustin (2. von links) wurde zum Sportler des Jahres gewählt. Platz zwei ging an Stefan Koch (2. von rechts), Platz drei an Andreas Ott (links).

Unsere Sponsoren

zum Tippspiel

 

Hallenmagazine als PDF

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.