Mannschaftsfoto 2014

  • Kategorie: 1. Herren Handball
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 01 Aug
Mannschaftsfoto 2014 - 5.0 out of 5 based on 6 votes
Bewertung:  / 6
SchwachSuper 

Handball

Das Mannschaftsfoto der Saison 2013/2014

team-2013.jpg

Hintere Reihe von links: Manager Hajo Klintworth, Jan-Hendrik Buhrfeind, Robert Kieliba, Lars Kratzenberg, Birger Tetzlaff, Jonas Vonnahme, Fabian Schulte-Bertholdt, Maciek Tluczynski, Benedict Philippi und Geschäftsführer Uwe Inderthal. Vorne von links: Ghenadi Golovici, Maximilian Lens, Lukas Kraeft, Edgars Kuksa, Szymon Krol, Cornelius Berstecher, Jonas Buhrfeind und Christine Meibohm. Es fehlen Roman Flatau und Trainer Andreas Ott.

Foto: Jörg Potreck

Die Abschlusstabelle der Saison 2013/14 (3. Liga)

1 SV Henstedt-Ulzburg 30/30 25 1 4 1001:805 196 51:9
2 HF Springe 30/30 20 1 9 878:806 72 41:19
3 TSV GWD Minden II 30/30 19 2 9 936:844 92 40:20
4 Füchse Berlin II 30/30 18 4 8 897:857 40 40:20
5 SV Beckdorf 30/30 17 2 11 974:953 21 26:24
6 HSV Hannover 30/30 16 2 12 886:877 9 34:26
7 VfL Potsdam 30/30 14 6 10 777:784 -7 34:26
8 HSG Handball Lemgo II 30/30 15 3 12 955:867 88 33:27
9 TS Großburgwedel 30/30 15 3 12 857:842 15 33:27
10 THW Kiel II 30/30 14 1 15 913:928 -15 29:31
11 SV Mecklenburg-Schwerin 30/30 13 1 16 786:831 -45 27:33
12 Oranienburger HC 30/30 12 1 17 781:807 -26 25:35
13 TSV Burgdorf II 30/30 10 2 18 842:842 0 22:38
14 VfL Fredenbeck 30/30 10 0 20 830:920 -90 20:40
15 ATSV Habenhausen 30/30 4 1 25 799:978 -179 9:51
16 MTV Altlandsberg 30/30 3 0 27 774:945 -171 6:54

Mannschaftsfotos und/oder Abschlusstabellen aus den Jahren...1969 | 1970 | 19711972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | | 1977 | 1978 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

07.09.2013 VfL Fredenbeck SV Beckdorf 32:33
14.09.2013 SV Mecklenburg-Schwerin VfL Fredenbeck 37:25
21.09.2013 VfL Fredenbeck HSV Hannover 39:35
28.09.2013 VfL Fredenbeck HF Springe 24:33
06.10.2013 TSV GWD Minden II VfL Fredenbeck 35:29
12.10.2013 VfL Fredenbeck MTV Altlandsberg 32:31
19.10.2013 Oranienburger HC VfL Fredenbeck 35:26
25.10.2013 VfL Fredenbeck TSV Burgdorf II 25:31
09.11.2013 VfL Fredenbeck SV Henstedt-Ulzburg 24:35
16.11.2013 VfL Fredenbeck VfL Potsdam 24:22
23.11.2013 Füchse Berlin II VfL Fredenbeck 37:28
07.12.2013 VfL Fredenbeck TS Großburgwedel 28:32
14.12.2013 HSG Handball Lemgo II VfL Fredenbeck 38:27
21.12.2013 VfL Fredenbeck ATSV Habenhausen 31:29
18.01.2014 SV Beckdorf VfL Fredenbeck 39:30
25.01.2014 VfL Fredenbeck SV Mecklenburg-Schwerin 32:26
01.02.2014 HSV Hannover VfL Fredenbeck 31:28
08.02.2014 HF Springe VfL Fredenbeck 31:27
15.02.2014 VfL Fredenbeck TSV GWD Minden II 28:31
23.02.2014 MTV Altlandsberg VfL Fredenbeck 25:33
08.03.2014 VfL Fredenbeck Oranienburger HC 25:27
15.03.2014 TSV Burgdorf II VfL Fredenbeck 21:35
22.03.2014 SV Henstedt-Ulzburg VfL Fredenbeck 37:23
29.03.2014 VfL Potsdam VfL Fredenbeck 27:20
05.04.2014 VfL Fredenbeck Füchse Berlin II 29:23
12.04.2014 VfL Fredenbeck THW Kiel II 27:25
27.04.2014 ATSV Habenhausen VfL Fredenbeck 23:24
04.05.2014 TS Großburgwedel VfL Fredenbeck 28:26
10.05.2014 VfL Fredenbeck HSG Handball Lemgo II 17:30

Unsere Sponsoren

zum Liveticker
zum Tippspiel

 

Hallenmagazine als PDF

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Wer ist online

Aktuell sind 106 Gäste und keine Mitglieder online

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.