Fredenbeck verliert gegen Schwerin das letzte Spiel

  • Kategorie: 1. Herren Handball
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 06 Mai
Fredenbeck verliert gegen Schwerin das letzte Spiel - 4.7 out of 5 based on 12 votes
Bewertung:  / 12
SchwachSuper 

2017-05-06-abschied.jpgDer VfL Fredenbeck hat vor 900 Zuschauern das letzte Saisonspiel in der Geestlandhalle gegen Schwerin mit 29:37 verloren. Nach dem Spiel wurden drei Spieler und Trainer Andreas Ott verabschiedet

In der Anfangsphase machte Fredenbeck viele technische Fehler. Schwerin bestrafte das mit gegentoren und uog schnell auf 5:1 davon. Bis zur Pause schaffte Fredenbeck den Anschluss zum 16:17. Nach dem Wiederanpfiff erzielte Lars Kratzenberg in der 34. Minute den Ausgleich zum 18:18. Danach spielte Schwerin seine routine Aus. Wie bereits in der Anfangsphase, so wurde auch jetzt jeder Fehler bestraft. Nach 48 Minuten führten die Schweriner mit 29:21. das Spiel war entschieden. Im Anschluss an die Partie wurden Sasa Todosijevic, Philipp Grote, Jonas Vonnahme und Trainer Andreas Ott verabschiedet. Die Verlosung der Trikots für einen guten Zweck brachte mehr als 1.000 Euro ein. Im Anschluss an das Spiel ging es in die Niedersachsenschänke, wo in der Blau-weißen Nacht bis in die Morgenstunden gefeiert wurde.

Tore Fredenbeck: Tluczynski 1, Steinscherer 5/1, Buhrfeind 4, Kratzenberg 6, Schulte-Berthold 6, Lens 1, Schlichting 1, Rumniak 4, Oppong 1

Unsere Sponsoren

zum Liveticker
zum Tippspiel
Hallenmagazine als PDF

 

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Wer ist online

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.