Unsere fünfte Herren ist Meister in der Regionsliga

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 26 Apr
Unsere fünfte Herren ist Meister in der Regionsliga - 5.0 out of 5 based on 9 votes
Bewertung:  / 9
SchwachSuper 

2016-04-26-fuenfte.jpgBereits am drittletzten Spieltag konnte unsere fünfte Herren mit einem 19:29-Auswärtssieg beim VfL Horneburg II den Meistertitel in der Regionsliga-Ost feiern.

Oftmals nur mit ein bis zwei Auswechselspielern angetreten, wurde trotdem eine beeindruckende Serie mit 18 Siegen aus 19 Partien und einer Tordifferenz von +164 hingelegt. Der enorme Teamgeist und die Tatsache, dass diese Mannschaft um das Trainerergespann Tilo Paternoga und Karsten Löhnwitz bereits seit einigen Jahren in ähnlicher Formation an den Start geht, haben alle Personalengpässe (bisher) kompensiert. Aus diesem starken Kollektiv sollte ein Spieler aber ganz besondere Erwähnung finden: Fabian Schild von spannenberg! Mit über 190 Feldtoren (10 Tore pro Spiel!) ist er der überragende Akteur der Fünften sowie der ganzen Liga!

Zur Mannschaft gehören: Tilo Paternoga, Karsten Löhnwitz, Christian Knop, Fabian Schild von Spannenberg, Bastian Zentgraf, Tobias Cordes, Mirko Tomforde, Maik Lipnicki, Knut Claussen, Jan Selke, Jörn Michaelsen, Nils Meyer, Michael Lichtmess, Björn Tiedemann, Michael Wulf, Tom Borgwardt und Daniel Fischer.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.