• Geschrieben von Jörg Potreck
  • 31 Jan
Handball: Fünfte Herren schlägt Tabellenführer Büdro - 5.0 out of 5 based on 6 votes
Bewertung:  / 6
SchwachSuper 

120129-jan-herrmann.jpg

HANDBALL-KREISLIGA

Fünfte schlägt Tabellenführer

Unsere fünfte Herren hat den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer der Kreisliga, HSG Bützfleth/Drochtersen II mit einem 36:30 geschlagen. Jan Hermann (Foto) warf 14 Tore für den VfL.

Die Gastgeber durften erstmals ihren Neuzugang Jan Herrmann einsetzen. Der feierte mit 14 Toren einen super Einstand. Zur Pause erzielte der ehemalige Harsefelder bereits neun Tore. Bis zum 19:18 aus Sicht der Gastgeber war die Partie offen. Im zweiten Durchgang hatte Büdro mehrere Male Pech mit Holztreffern. Außerdem standen mit Jörn Michaelsen und Mario Kuhlmann zwei starke Keeper zwischen den Pfosten des VfL.

Tore Fredenbeck V: Wiebusch 3, Zentgraf 3, Hermann 14/1, Schild von Spannenberg 7, Cordes 2, Böhling 5/1, Tomforde 1 und Fischer 1

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.