Männliche A-Jugend gewinnt Auftakt in der Verbandsliga

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 17 Jan
Männliche A-Jugend gewinnt Auftakt in der Verbandsliga - 5.0 out of 5 based on 18 votes
Bewertung:  / 18
SchwachSuper 

2017-01-17-tim-buettner.jpgDas erste Spiel der A Jugend in der Hauptrunde der neu eingeteilten Verbandsliga Nord wirkte etwas holprig und bereitete nach der langen Winterpause einige Startschwierigkeiten. Viele technische Fehler und Fehlwürfe dominierten die erste Halbzeit.

Dadurch konnte Aurich einfache Tore in der ersten Welle erzielen. So ging man mit einem zwei Tore Rückstand in die Pause. Erst zu Beginn der zweiten Halbzeit packten die Jungs ordentlich in der Abwehr zu und zeigten ihre gewohnte Stärke. Unser Torhüter Torge Dunst steigerte sich im zweiten Durchgang enorm und hielt uns weiterhin im Spiel. Aus einer guten aggressiven Abwehrleistung gelangen zahlreiche Gegenstoßtore durch Lennart Fuhr (12 Tore). So konnten wir den Spielstand drehen und unsere Führung weiter ausbauen. An die Leistung der zweiten Halbzeit heißt es nächste Woche in Bissendorf anzuknüpfen, um die nächsten zwei Punkte einzufahren.

Tore Fredenbeck: Euhus 1, Fuhr 12, Allers 6, Büttner 4/1, Brömer 2, Bohmann 1, Ritscher 1 und Bähnck 5

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.