Männliche A-Jugend startet mit Sieg in Bissendorf

Männliche A-Jugend startet mit Sieg in Bissendorf - 1.8 out of 5 based on 51 votes
Bewertung:  / 51
SchwachSuper 

2017-08-19-maennliche-a.jpgUnsere männliche A Jugend startete mit einem 19:25 Auswärtssieg gegen den TV Bissendorf-Holte in die Oberliga-Vorrunde. Somit ist uns ein erfolgreicher Saisonauftakt gelungen. Im ersten Durchgang konnten wir durch eine hervorragende Abwehrarbeit und Torhüterleistung viele Tempogegenstöße laufen und uns einen 6-Tore Vorsprung erspielen.

Im Angriff wurde der Ball laufen gelassen und Spielzüge konsequent zur klaren Tormöglichkeit ausgespielt. Dabei gelangen uns immer wieder sehenswerte Anspiele an den Kreis. Im zweiten Durchgang bauten unsere Jungs den Vorsprung nochmals in der 43. Minute auf 10 Tore aus. Vor allem die mitgereisten B-Jugendlichen und Torkeeper Marlon Kröger zeigten in dieser Phase ihr Können. Allerdings verloren wir ab diesem Zeitpunkt komplett den Faden und die Konzentration. Überhastete Würfe, Fehlpässe und technische Fehlern führten letztendlich dazu, dass wir unseren Vorsprung leicht verspielten. So zeigte sich das Trainerteam nach dem Spiel etwas zwiespältig. Teilweise zeigen die Jungs über weite Spielphasen gute Ansätze und präsentieren einen sehenswerten Handball. Dennoch darf uns so eine Einstellung wie in den letzten 20 Minuten in den nächsten Spielen nicht passieren. Es werden Gegner kommen, die spielerisch nochmals stärker sind und solche Phasen für sich ausnutzen und somit das Spiel drehen können. So nehmen sich die blauen Jungs für das nächste Heimspiel am Samstag (10.09 um 16 Uhr) gegen die HSG Nienburg nochmals einiges vor, um das hohe Tempo und die Kontinuität bis zum Ende zu halten.

VfL-Tore: Ritscher 6, Müller 2, Allers 2, Euhus 2, Brassait 1, Kuhl 1, Bähnck 6/2, Leinz 1, Feigenbutz 1/1 und Roboom 3