Pflichtsieg der weiblichen C-Jugend gegen Bützfleth/Drochtersen

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 24 Sep
Pflichtsieg der weiblichen C-Jugend gegen Bützfleth/Drochtersen - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

2017-08-28-turniersieg.jpgBeim Derby gegen BüDro fuhr unsere C1 den erwarteten Sieg ein und gewann mit 39:19 (21:7).

Mit diesem Pflichtsieg in der Vorrunde zur Oberliga, verteidigt unsere C1 den zweiten Tabellenplatz, der am Ende die Qualifikation zur Oberliga bedeuten würde. Es war ein Spiel ohne wirkliche Höhepunkte. Trainer "Manni" Hartkopf war trotz des hohen Sieges unzufrieden: "Ich bin enttäuscht, dass wir trotz meiner Vorgaben so wenig spielerisch überzeugt haben. Das waren fast nur Einzelaktionen. Die Abwehr wurde dabei total vernachlässigt. Wir haben es verpasst, dieses Spiel zu nutzen, um an unseren Auslösehandlungen zu arbeiten."

Es spielten: Madlin Baumgarten, Juline Euhus (beide im Tor), Jule Burfeind 6 Tore, Selina Jopp 8, Charlotta Beuck 6, Nike Dubbels 5, Emily Peyke 12, Mieke Klintworth 1, Katharina Brüggenwerth, Liene Gramkow 1. Trainer: Manfred Hartkopf, Co-Trainer: Kai Baumgarten.

Unsere Sponsoren

zum Tippspiel

 

Hallenmagazine als PDF

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.