Weibliche D-Jugend II gewinnt 20:14

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 05 Sep
Weibliche D-Jugend II gewinnt 20:14 - 5.0 out of 5 based on 2 votes
Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

2017-09-02-d2-jugend.jpgAm Samstag starteten die Ladies der D2 nach fleißiger Saisonvorbereitung Zuhause gegen Harsefeld 2 in die neue Saison. Alle waren gespannt, wie es mit der neu formierten Mannschaft (der ältere Jahrgang wechselte in die C-Jugend und der Jahrgang 2006 kam hoch in die D) laufen wird.

Die Ladies starteten gleich mit der 1:0 Führung, aber Harsefeld glich postwendend aus. So verlief es nahezu 30 Minuten. Fredenbeck legte 1-2 Tore vor, Harsefeld zog immer wieder nach. Erst in den letzten 10 Minuten konnten sich die Mädels durch großen Kampf deutlich absetzen und den ersten Sieg (20:14) der Saison verbuchen. Es wurde deutlich, dass beim Torabschluss noch viel Luft nach oben ist. Stimmen zum Spiel aus Reihen der Mannschaft: Die Abwehr muss noch verbessert werden. Wir hätten so zupacken müssen, aber sie sind immer durch gekommen. Wenigstens haben wir unser Ziel - nicht mehr als 15 Tore zu kassieren - erreicht.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.