Weiblichen D3 Jugend holt mit großer Spielfreude den zweiten Sieg

Weiblichen D3 Jugend holt mit großer Spielfreude den zweiten Sieg - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Zum Beginn der Saison trafen die beiden Mannschaften bereits aufeinander und der VfL Fredenbeck ging damals als Gewinner vom Platz. Heute wurden die Karten neu gemischt und unsere Mädels zeigten von Anfang an sehr große Spielfreude, Konzentration und Laufbereitschaft. Die Spielerinnen des VfL Fredenbeck gingen früh mit 2:0 in Führung und konnten diese aufgrund eines gelungenen Kombinationsspieles weiter ausbauen. Was im vergangenen Spiel nicht immer so gut funktionierte, klappte nun deutlich besser und die frühen Ballverluste unserer Gegnerinnen wurden sofort erfolgreich aus Sicht der Heimmannschaft genutzt. Mit dem Halbzeitpfiff gingen unsere Mädels mit 9:1 in die Kabine.

In Halbzeit zwei versuchten nun die Gäste immer besser ins Spiel zu kommen und konnten das eine oder andere Tor erzielen. Unsere Spielerinnen zeigten immer wieder eine solide Abwehrleistung und auch unsere Torhüterin konnte mehrmals die Ballwürfe der Gegnerinnen auf unser Tor sicher abwehren. Wie auch in der ersten Halbzeit gelang es dem VfL Fredenbeck schnell von der Abwehr in den Angriff umzuschalten. Trotz großer Gegenwehr der Gäste gewannen unsere Spielerinnen zum Schluss deutlich mit 25:4 und stehen nun auf dem dritten Platz in der weiblichen Jugend D der Staffel Ost. Nächste Woche geht es dann zum Tabellenvierten nach Harsefeld und vielleicht kann der heutige Erfolg weiter fortgesetzt werden.