• Geschrieben von Jörg Potreck
  • 04 Apr
Kreisoberliga: Fredenbeck - Uphusen 27:21 - 4.5 out of 5 based on 19 votes
Bewertung:  / 19
SchwachSuper 

Handball-Landesliga

VfL-Damen sind Vizemeister

1-damen.jpgUnsere Handball-Damen gewannen ihr letztes Saisonspiel gegen Uphusen mit 27:21. Damit ist der VfL Vizemeister der Kreisoberliga! Trainer Ulf Augustin wurde verabschiedet.

Am 3. April hatten wir in eigener Halle unser letztes Saisonspiel gegen TC Uphusen. Mit dem 27:21 Sieg machten wir es unserem Trainer Ulf Augustin »Auge« nicht leicht, uns zu verlassen.

Nach 4 Jahren mit uns schenkten wir ihm den Vize-Titel! Nach einer nervösen Anfangsphase, wo auf beiden Seiten mit viel Tempo versucht wurde Tore zu werfen, stand es nach 10 Minuten und vielen technischen Fehlern nur 2:2. Nach einem kleinen Zwischenspurt konnten wir uns auf 6:3 absetzen, doch Uphusen ließ nicht locker und kam auf 11:10 ran. Zur Halbzeit konnten wir aber wieder den Vorsprung auf 14:11 herstellen. Dies war der Grundstein zum Erfolg. Denn Uphusen gelang es nur noch einmal auf 2 Tore heran zu kommen und danach hatten wir sogar mit einer 7 Tore Führung das Spiel bis zum Ende im Griff. Auch alle 8 gegebenen 7m verwandelten wir sicher.
Birte Alpers überzeugte in ihrem letzten Spie mit 3 blitzsauberen Toren.

Weitere VfL Tore: Giede 3/2, Tietjen 8/4, J.Klindworth 4, Zentgraf u. Witte je 2, Wiebusch,Stange, Kühne, N.Klindworth und E.Darwitz je 1

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.