Fredenbecker Damen gewinnen gegen Zeven

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 06 Nov
Fredenbecker Damen gewinnen gegen Zeven - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

2017-11-06-damen.jpgAm Sonntag hatten wir unseren Lieblingsgegner den TuS Zeven zu Gast und mit dem zur Verfügung stehenden Kader konnten wir endlich einmal wieder aus den Vollen schöpfen. Gleich von Beginn an zeigten wir viel Einsatzbereitschaft, was uns direkt eine 4:1 Führung brachte und den TuS nach nur 5. Minuten Spielzeit zur ersten Auszeit zwang! Die Zevener konnten in der Mitte der ersten Halbzeit bis auf ein 6:6 verkürzen. Das war es dann aber auch schon. Durch eine starke Abwehrleistung und tollen Teamgeist stand es dann zur Halbzeit 16:10 für uns. Direkt nach der Halbzeit kassierten wir gleich zwei Tore in Folge.

Christine Reichert hatte aber direkt eine Antwort parat und konnte durch ihre 1:1 Aktionen diverse Bälle im Zevener Tor versenken. Auch Dank der super Leistung unserer Außenspielerinnen gaben wir die Führung weiterhin nicht ab. 10 Minuten vor Ende des Spiels wurde es noch einmal spannend, da unsere Gegner noch einmal auf zwei Tore herrankamen. Durch die Unterstützung von Johanna und Sophie Treude, aus unserer 2. Damenmannschaft, konnten wir hier aber schnell reagieren und durch ein schnelles Angriffsspiel die wichtigen Tore machen, die uns zu einem Endergebnis von 29:26 brachten. Unser nächstes Spiel haben wir am Sonntag, dem 12.11.2017, um 17:00 Uhr gegen den Tabellenersten den Hagener SV. Tore für den VfL: Reichert 7, J. Treude 6, Dammann 4, Lembke 3, Martens 2, Karstädt 2, Wiebusch 2, J. Kraeft 1. Ehmke 1, Thielker 1.

Hintere Reihe: Lisa Junack, Eileen Meibohm, Julia Haußmann-Eder, Britta Tietjen, Sarah Ehmke, Johanna Treude, Pia Karstädt, Bianca Martens, Katharina Thielker, Vera Wiebusch, Sophie Treude, Mandy Kühne, Igor Sharnikau, Anna Schröder. Vordere Reihe: Sabrina Giede, Jule Kraeft, Sandra Lembke, Jessica Dammann, Lena Stelter, Birte Kraeft, Mareike Streibing, Christine Reichert. Es fehlen: Jana Ehlers, Jennifer Klug, Jessica Witte, Julia Höft, Katrin Wiebusch, Michaela Heymann, Nadine Klintworth und Silke Arndt

Unsere Sponsoren

zum Tippspiel

 

Hallenmagazine als PDF

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.