• Geschrieben von Jörg Potreck
  • 17 Okt
Handball: Zehn-Tore-Sieg gegen Langen - 3.0 out of 5 based on 2 votes
Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

111018-jenny-klintworth.jpg

HANDBALL-KREISOBERLIGA

Zehn-Tore-Sieg gegen Langen

Unsere 1. Damen hat am Sonntag ihr Heimspiel gegen den TV langen mit 28:18 souverän gewonnen.

Das letzte Heimspiel gegen den TV Langen lief etwas stockend an. Wir passten uns dem Spielstil unserer Gegner an, so das die ersten 10 Minuten ausgeglichen verliefen. Dann fanden wir unser Spiel wieder und konnten uns bis zur Halbzeit auf 14:10 absetzten. Nach dem Seitenwechsel hatten sich unsere Torhüter auf die Würfe der Gegner eingestellt, aber unser Zusammenspiel lief wieder nicht rund. Deswegen konnten wir unseren Vorsprung grade mal halten. Wieder nach ca. 10 Minuten wachten wir auf und endlich verwandelten wir unsere Chancen sicher und standen in der Abwehr geschlossen. So konnten wir das Spiel dann 28:18 gewinnen.


Tore Fredenbeck: Jessi D. 8/1, Jenny C. 6/5, Britta 4/2. Jenny K. 4, Michi und Jessi W. je 2, Elli und Sabrina je 1.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.