Männliche E2 gewinnt Derby gegen die E1

  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 24 Mär
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

2017-03-2e-me.jpgIn einem Nachholspiel , trafen am Donnerstag unsere beiden männlichen E- Jugend Teams aufeinander. Man traf sich wie jeden Donnerstag um 15 Uhr zur Trainingszeit. Anstatt sich jetzt wie vor jedem Spiel aufzuwärmen, stand erst einmal ein gemeinschaftliches Training auf dem Programm.

Auf der Tribüne nahmen immer mehr Fans, Freunde und Familienangehörige Platz und ließen es sich bei Kaffee und Kuchen bis zum Spiel sehr gut gehen. Um 16 Uhr dann endlich Trainingsschluss und Spielanfang. Letzte Anweisungen der Trainer und los ging es. Aufgrund ihres Altersunterschied und der körperlichen Vorteile spielte sich die E2 bis zur Pause ein klar verdientes 17:8 heraus. Nach der Pause kämpften unsere kleinen von der E1, wie die Wilden, und konnten das Spiel zwar nicht mehr gewinnen, aber sie konnten den Abstand halten und verloren 32:22.

.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.