Männliche E1 und E2 siegreich in die Saison gestartet

Männliche E1 und E2 siegreich in die Saison gestartet - 5.0 out of 5 based on 4 votes
Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

2017-08-19-maennliche-e.jpgDie männliche E2 besiegte am Wochenende sensationell den TSV Bremervörde mit 11:9. Für viele der Spieler war es ihr erstes Punktspiel überhaupt und die Nervosität war ihnen förmlich anzumerken. Angeführt von den erfahreneren Spieler, erspielten wir uns nach 6 min. eine 3:0 Führung. Wobei Sören Eckhoff im Tor seinen Teil dazu beigetragen hatte. Aber Bremervörde stemmte sich dagegen und wir gingen mit einer 7:6 Führung in die Halbzeit.

Nach der Pause erzielte Jaron Pohanke das 8:6 und wir waren wieder in der Spur und das 9:6 von Claas Peters erfolgte sogleich. Aber Bremervörde glich mit enormer Willenskraft zum 9:9 aus. Aber das schockte uns nicht. Wir kämpften uns zurück und gewannen verdient mit 11:9.

Es spielten: Ole Müller, Sören Eckhoff, Joris Baumgardt, Jaron Pohanke, Jonah Bösch, Claas Peters, Lenn Wölpern, Jos Bastein, Joel Lewy, Matti Dürkes


Die männliche E1 hatte es da etwas leichter und gewannen gegen den Tus Harsefeld mit 53:2. In gegnerischer Halle waren unsere Jungs sehr torhungrig. Die Sommerpause war ihnen anzumerken und sie wollten endlich wieder spielen. Nach 6 min stand es 12:0 für uns und es war früh abzusehen, dass Harsefeld uns nicht gefährlich werden konnte. So ging es mit einem 31:1 in die Pause. Harsefeld steckte aber nicht zurück und versuchte sich gegen unsere Jungs zu stemmen, aber ohne Erfolg. Unsere Jungs waren technisch und spielerisch den Harsefeldern weit überlegen. Am Ende wurden noch viele Chancen liegengelassen und wir gewannen mit 53:2.

Es spielten: Broder Jürs, Finn Ehlers, Pepe Wolf, Matti Severloh, Elias Ott, Lennart Wiebusch, Max Wegener, Jorik Stederoth, Tjark Severloh