Wirbelsäulengymnastik beim VfL

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 11 Mär
Wirbelsäulengymnastik beim VfL - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

2016-09-30-wirbelsäulengymnastik.jpg»Vorbeugende Wirbelsäulen-Gymnastik« für Damen und Herren.

Viele Menschen leiden unter der Zivilisationskrankheit Bewegungsmangel. Ein solcher Bewegungsmangel bewirkt, dass die Muskulatur schwächer wird und die Belastbarkeit der Gelenke abnimmt. Viele Tätigkeiten im Sitzen belasten die Wirbelsäule, denn der Druck auf die Bandscheibe ist im Sitzen größer als im Stehen. Eine intakte und funktionsfähige Muskulatur schützt und stützt die Gelenke des Körpers.

Dem kann mit einer Wirbelsäulenschongymnastik, Rücken- und Rumpfmuskulaturgymnastik begegnet werden.

Ziele dieser Gruppe sind: Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule Kräftigung der Rückenmuskulatur (vor allem im Brustwirbelbereich) Kräftigung der Schulterblattmuskulatur, der unteren Bauchmuskulatur und der Gesäßmuskulatur Verbesserung der Ausdauer und der Koordinationsfähigkeit Entspannung der Muskulatur und Erhöhung der Dehnfähigkeit

Sie werden die wohltuende Wirkung dieser Gymnastik schon nach kurzer Zeit spüren und die Freude an der Bewegung entdecken.

Wir treffen uns dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr in der »Kleinen Turnhalle« in Fredenbeck. Ihre Übungsleiterin: Brigitte von Harten.

Unsere Sponsoren

zum Tippspiel

 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.