zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

Das Rosa- und Günter-Bischoff-Turnier 2013 in Fredenbeck

  • Hauptkategorie: Handball
  • Kategorie: Geest-Cup
  • Zuletzt aktualisiert am Samstag, 23. März 2019 07:59
  • Veröffentlicht am Sonntag, 11. August 2013 15:13
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • Zugriffe: 4026
  • 11 Aug
Das Rosa- und Günter-Bischoff-Turnier 2013 in Fredenbeck - 5.0 out of 5 based on 19 votes
Bewertung:  / 19
SchwachSuper 

HANDBALL

Großes Feldhandball-Turnier in Fredenbeck

alt

Am Sonntag hatten die Nachwuchs-Handballer ihren ersten großen Auftritt in der Saison 2013/14. Auf der Sportanlage »Am Raakamp« ging es beim »Rosa- und Günter-Bischoff-Turnier« um Pokale und Sachpreise. Die meisten Pokale konnte Gastgeber Fredenbeck gewinnen. Rund 70 Fotos vom Turnier gibt es hier!

Am Sonntag Morgen sah es noch nach Regen aus, doch gegen 10.00 Uhr kam die Sonne durch. Klaus Wick, 1. Vorsitzender des VfL, gab ebenso strahlend den Startschuss zum Turnier. Die Mannschaften kamen aus Bremervörde, Dollern, Drochtersen, Horneburg oder Beckdorf. Sogar aus Scheeßel reiste ein Verein an. Gespielt wurde in den männlichen und weiblichen D- und E-Jugend-Teams sowie bei den Minis.

alt


Unter den Zuschauern kam keine lange Weile auf. Wenn diese nicht am Spielfeldrand mitfieberten, trafen sie sich am Getränkestand oder an der Pommesbude. Das war sehr gut organisiert und von vielen Helfern am Vortage aufgebaut worden.

In der Männlichen D-Jugend belegte der Gastgeber mit zwei Mannschaften die ersten beiden Plätze. Bei den Mädchen siegte ebenfalls der VfL Fredenbeck, gefolgt vom TV Scheeßel.  In der E-Jugend belegte der VfL Fredenbeck auch bei den Mädchen mit zwei Teams die ersten beiden Ränge. Bei den Jungen gewann der Buxtehuder SV. Zweiter wurde der VfL Fredenbeck. Für viele Minis war es das erste Turnier. Hier bekamen alle Teilnehmer Pokale. Fredenbecks Mini-Trainerin, Corinna Gerken, wurde für ihre 9-jährige Tätigkeit geehrt. "Fast alle Kinder des VfL, die heute an den Start gingen, haben mal bei mir angefangen", sagte sie mit Tränen in den Augen.

Allen Helfern EIN GROSSES DANKESCHÖN für die Unterstützung vor dem Turnier, während des Turniers und danach!

Unsere Sponsoren

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.