zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite
  • Kategorie: Handball
  • Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 27. Juni 2013 06:50
  • Veröffentlicht am Samstag, 19. März 2011 08:39
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • Zugriffe: 7409
  • 19 Mär
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Handball

Training bis zwei Uhr nachts

vater-und-kind-training-2011.jpgMehr als 40 Kinder und 30 Väter unserer Mini- und E-Jugend-Handballer trafen sich am Freitag Abend in der Geestlandhalle, um gemeinsam unter der Leitung von Trainer Ralf Böhme zu trainieren.

Ralf Böhme, Trainer der Fredenbecker B-Jugend, hatte die Väter der Nachwuchs-Handballer zum Training geladen. Dieses fand im Rahmen der »DHB-Aktionstage« statt. Um 19.00 Uhr trudelten die Jungs und Mädchen in der Geestlandhalle ein. Nach dem Training wurde gemeinsam gegessen, anschließend wurden die Luftmatratzen aufgepumpt. Ans Schlafengehen dachten die Kids allerdings noch lange nicht. Erst um 2.00 Uhr nachts erlosch das Licht in der Geestlandhalle und die Kinder fielen in die Betten.

Unsere Sponsoren

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.