• Kategorie: 1. Herren Handball
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 13 Sep
Mannschaftsfoto 1984 - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Handball

Das Mannschaftsfoto der Saison 1983/1984

team-fehlt.jpg

Die Abschlusstabelle der Saison (2. Bundesliga)

Das Team 1983/84: Ulf Mäcker (TW), Hans-Matthias Drögemöller (TW), Matthias Schupp, Mane Skercevic, Wolfgang Tetzlaff, Ralf Uhding, Klaus Ehler, Ryszard Jedlinski, Günter Tomforde, Manfred Jacobs, Manfred Kühlke, Thomas Osterkamp, Thomas Gloth, Bernd Klintworth, Gunnar Schmidt, Ingo Nolden. Trainer: Ryszard Jedlinski, Co-Trainer: Ludwig Müller, Betreuer Günter Vorberg, Physiotherapeut: Karl-Heinz Busacker.

Pl.VereinSpSUNToreDiff.Punkte
1. TuRU Düsseldorf 26       582:442 +140 41:11
2. SG Weiche-Handewitt 26       589:514 +75 36:16
3. VfL Hameln (N) 26       545:479 +66 36:16
4. DSC Wanne-Eickel 26       586:539 +47 34:18
5. OSC Dortmund 26       442:429 +13 30:22
6. TuS Derschlag (N) 26       505:500 +5 27:25
7. TuS Nettelstedt (A) 26       554:523 +31 25:27
8. TSV Bayer Dormagen (N) 26       491:498 -7 25:27
9. TSV Verden 26       540:556 -16 24:28
10. TSB Flensburg 26       497:519 -22 24:28
11. Bayer Leverkusen 26       506:509 -3 23:29
12. TSV Altenholz 26       472:544 -72 19:33
13. VfL Fredenbeck 26       432:504 -72 16:36
14. VfL Lichtenrade 26       431:611 -180 4:48

Mannschaftsfotos und/oder Abschlusstabellen aus den Jahren...1969 | 1970 | 19711972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | | 1977 | 1978 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018

10.09.1983 Fredenbeck Wanne-Eickel 19 : 18
17.09.1983 Nettelstedt Fredenbeck 25 : 13
24.09.1983 Fredenbeck Verden 25 : 24
01.10.1983 Leverkusen Fredenbeck 22 : 21
08.10.1983 Fredenbeck Derschlag 21 : 17
15.10.1983 Fredenbeck Flensburg 15 : 19
22.10.1983 Altenholz Fredenbeck 17 : 20
12.11.1983 Fredenbeck Dormagen 18 : 19
16.11.1983 Düsseldorf Fredenbeck 19 : 10
19.11.1983 Dortmund Fredenbeck 18 : 10
26.11.1983 Fredenbeck TSB Flensburg 18 : 14
10.12.1983 Fredenbeck Lichtenrade 24 : 14
17.12.1983 Hameln Fredenbeck 23 : 12
14.01.1984 Fredenbeck Nettelstedt 23 : 25
29.01.1984 Wanne-Eickel Fredenbeck 20 : 15
04.02.1984 Verden Fredenbeck 22 : 16
11.02.1984 Fredenbeck Leverkusen 13 : 17
18.02.1984 Derschlag Fredenbeck 23 : 14
03.03.1984 Fredenbeck Altenholz 18 : 14
17.03.1984 TSB Flensburg Fredenbeck 25 : 12
24.03.1984 Dormagen Fredenbeck 22 : 21
31.03.1984 Fredenbeck Dortmund 20 : 20
07.04.1984 TSB Flensburg Fredenbeck 16 : 18
14.04.1984 Fredenbeck Düsseldorf 18 : 21
28.04.1984 Lichtenrade Fredenbeck 25 : 22
05.05.1984 Fredenbeck Hameln 16 : 22

Unsere Sponsoren

zum Liveticker
zum Tippspiel

 

Hallenmagazine als PDF

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Wer ist online

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.