• Kategorie: 1. Herren Handball
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 13 Sep
Mannschaftsfoto 2008 - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

Handball

Das Mannschaftsfoto der Saison 2007/2008

team-2007.jpg

Hintere Reihe von links: Betreuer Manfred Bahr, Hajo Klintworth, Martin Stumps, Pascal Czaplinski, Maik Heinemann und Co-Trainer Andree Brazkiewicz. Mittlere Reihe: Physiotherapeutin Daniela Breuer, Thorben Dittmer, Cedric Koch, Marek Suszka, Kevin Wilkens, Birger Tetzlaff und Trainer Michael Hein. Vordere Reihe: Sebastian Ehlert, Andreas Glanz, Florian Meier, Marko Kaninck, Thorsten Koch, Michael Schmidt und Co-Betreuer Max Prigge.,

Die Abschlusstabelle der Saison (Regionalliga)

Pl.VereinSp.SUNToreDiff.Pkt.
01. TSV Bremervörde 30 24 3 3 0987:8680 +119 51:90
02. VfL Edewecht 30 23 1 6 0966:8660 +100 47:13
03. HSG Barnstorf-Diepholz 30 22 2 6 0956:8270 +129 46:14
04. VfL Fredenbeck 30 18 3 9 0940:9070 0+33 39:21
05. HG 85 Köthen 30 16 6 8 0891:8440 0+47 38:22
06. SG Eintracht Glinde 30 15 4 11 0973:9440 0+29 34:26
07. HC Einheit Halle 30 14 2 14 0926:9170 00+9 30:30
08. SV Oebisfelde 1895 30 12 4 14 0873:8930 0-20 28:32
09. TG 1860 Münden (N) 30 12 4 14 0895:9270 0-32 28:32
10. VfL Hameln 30 10 4 16 0847:8470 00±0 24:36
11. ATSV Habenhausen (N) 30 11 2 17 0932:9820 0-50 24:36
12. SV Beckdorf (N) 30 9 4 17 0921:9530 0-32 22:38
13. SV Concordia Staßfurt 30 7 7 16 0888:9180 0-30 21:39
14. HSG Wolfen 2000 30 9 1 20 0816:8960 0-80 19:41
15. VfL Horneburg 30 8 2 20 0825:8910 0-66 18:42
16. TSV Barsinghausen (N) 30 4 3 23 0877:1033 -156 11:49

Mannschaftsfotos und/oder Abschlusstabellen aus den Jahren...1969 | 1970 | 19711972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | | 1977 | 1978 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018

08.09.2007 Münden Fredenbeck 39 : 32
15.09.2007 Fredenbeck Köthen 29 : 29
22.09.2007 Oebisfelde Fredenbeck 31 : 31
29.09.2007 Fredenbeck Barsinghausen 43 : 31
06.10.2007 Fredenbeck Barnstorf-Diepholz 27 : 23
13.10.2007 Horneburg Fredenbeck 32 : 32
20.10.2007 Fredenbeck Edewecht 30 : 26
27.10.2007 Hameln Fredenbeck 31 : 37
03.11.2007 Fredenbeck Glinde 31 : 26
10.11.2007 Bremervörde Fredenbeck 38 : 33
17.11.2007 Fredenbeck Wolfen 40 : 31
24.11.2007 Halle Fredenbeck 32 : 30
01.12.2007 Fredenbeck Staßfurt 28 : 26
08.12.2007 Fredenbeck Beckdorf 39 : 31
15.12.2007 Habenhausen Fredenbeck 26 : 31
12.01.2008 Fredenbeck Münden 33 : 27
19.01.2008 Köthen Fredenbeck 31 : 26
26.01.2008 Fredenbeck Oebisfelde 34 : 36
03.02.2008 Barsinghausen Fredenbeck 27 : 33
16.02.2008 Barnstorf-Diepholz Fredenbeck 44 : 24
23.02.2008 Fredenbeck Horneburg 25 : 24
29.02.2008 Edewecht Fredenbeck 30 : 25
14.03.2008 Fredenbeck Hameln 35 : 30
29.03.2008 Glinde Fredenbeck 32 : 33
05.04.2008 Fredenbeck Bremervörde 30 : 33
12.04.2008 Wolfen Fredenbeck 32 : 31
19.04.2008 Fredenbeck Halle 30 : 28
26.04.2008 Staßfurt Fredenbeck 31 : 33
03.05.2008 Beckdorf Fredenbeck 21 : 22
17.05.2008 Fredenbeck Habenhausen 33 : 29

Unsere Sponsoren

zum Liveticker
zum Tippspiel

 

Hallenmagazine als PDF

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Wer ist online

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.