zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite
  • Kategorie: 2. Herren Handball
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 14 Aug
Handball: Niedersachsenschänke-Pokal 2011 - 4.3 out of 5 based on 8 votes
Bewertung:  / 8
SchwachSuper 

HANDBALL

Niedersachsenschänke-Pokal

110813-thorsten-koch.jpgDie Oberliga-Handballer der HSG Bützfleth/Drochtersen haben am Sonnabend den Pokal in Fredenbeck gewonnen. Im entscheidenden Duell gegen den VfL Fredenbeck II gewannen die Kehdinger mit 16:14.

Der VfL Fredenbeck II konnte während des Turniers reichlich experimentieren. Trainer Malte Isler wechselte viel. »Wir müssen in der Abwehr noch einige Varianten ausprobieren«, sagte er. Nach zwei Siegen gegen Bremervörde II und Horneburg ging es im dritten Spiel gegen Büdro um den Pot. Die Kehdinger waren am Ende etwas spritziger und gewannen den Pokal erstmals.

Tore Fredenbeck: Glanz 5/2, Schlünzen 1, Lens 1, Koch 3, Krewenka 2 und Ehlert 2/1. Tore Büdro: Bilzhause 2, Del 5, Christensen 1/1, Frank 1, Köksal 2, Kiselev 2, Bock 2 und Hintelmann 1.

Unsere Sponsoren

 

Geest-Cup

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.