zur 1. Herren

Zweite Herren zittert sich zum Sieg gegen Marienhafe

  • Kategorie: 2. Herren Handball
  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 12 Apr
Zweite Herren zittert sich zum Sieg gegen Marienhafe - 5.0 out of 5 based on 2 votes
Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

2016-04-12-florian-kraemer.jpgIm Rennen um Platz zwei in der Handball-Verbandsliga zitterte sich unsere zweite Herren zu einem 32:28-Sieg gegen Marienhafe.

Im letzten Heimspiel taten sich die Gastgeber schwer, obwohl mit Jonas Vonnahme und Jonas Buhrfeind zwei Spieler aus der ersten Mannschaft aushalfen. Eine Serie von technischen Fehlern und Fehlwürfen hatte eine nur knappe 16:15-Pausenführung zur Folge. Bis zum 29:28 blieb das Spiel offen. Erst nach einer offensiveren Abwehr in der Schlussphase setzte sich Fredenbeck über den Konter durch die insgesamt elf Tore von Lukas Kraeft mit vier Toren ab. Am Sonnabend ist der VfL um 18:00 Uhr zu Gast beim TuS Haren.

Tore Fredenbeck: Krämer 1, Kraeft 11/4, Vonnahme 3, Rohde 3, Buhrfeind 5, Krewenka 2, Glanz 2, Moscinski 4 und Richter 1.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.