Zweite Herren hält gegen Cloppenburg lange mit

  • Kategorie: 2. Herren Handball
  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 20 Feb
Zweite Herren hält gegen Cloppenburg lange mit - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

2017-02-22-ole-richter.jpgLange spielte unsere zweite Herren am Sonntagabend auf Augenhöhe mit dem Tabellendritten der Handball-Oberliga, TV Cloppenburg. Am Ende verlor der VfL mit 28:31 gegen den Favoriten.

Das Fredenbecker Trainer-Duo, Tomasz Malmon und Marc Treude, verzichtete diesmal auf Verstärkung aus der ersten Mannschaft. "Wir wollen es alleine schaffen und den jungen Nachwuchsspielern mehr Spielanteile einräumen", sagte Treude vor dem Spiel. Das Konzept ging auf. Es wurde weniger gewechselt, der VfL wirkte "eingespielter". Einziges Manko der Gastgeber war im ersten Durchgang die Chancenauswertung. Fünf Mal scheiterte der VfL völlig frei vor dem gegnerischen Keeper. Zwei Sekunden vor dem Halbzeitpfiff vergab Lukas Kraeft einen Konter. Seinen Fehler machte er nach dem Seitenwechsel wieder gut: 14:14 - der Ausgleich. Bis zum 24:26 war das Spiel dank der neun Tore von Ole Richter offen. Richter traf selbst aus 15 Metern gegen den TV. Das Spiel kippte, nachdem die Gastgeber ein Überzahlspiel nicht zum Ausgleich nutzten. Am Sonnabend spielt der VfL um 19:00 Uhr beim Elsflether TB, der nach aktuellem Stand den ersten Nichtabstiegsplatz belegt. Dem VfL fehlen sechs Punkte zum rettenden Platz. Ein Sieg gegen Elsfleth wäre ein "Vier-Punkte-Spiel".

Tore Fredenbeck: Kraeft 7/2, Köksal 5, Krämer 1, Glanz 2, Richter 9, Bohmann 1 und Rohde 3.

Unsere Sponsoren

zum Tippspiel

 

Hallenmagazine als PDF

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.