zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

 

zur 1. Herren

Die zweite Herren gewinnt auch das zweite Spiel

  • Kategorie: 2. Herren Handball
  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 17 Sep
Die zweite Herren gewinnt auch das zweite Spiel - 5.0 out of 5 based on 2 votes
Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

2019-09-17-lukas-kraeft.jpgUnsere Zweite gewann auch das 2. Spiel beim MTV Eyendorf mit 26:20. Im ersten Durchgang ragte Fredenbecks Keeper Szymon Krol mit vielen Paraden heraus.

Im Angriff wartete Fredenbeck mit langen Spielzügen geduldig auf seine Chancen. Mit 13:8 ging es in die Pause. Beim 23:13 war das Spiel in der 45. Minute bereits entschieden. „In der letzten Viertelstunde waren wir bei unseren Abschlüssen etwas zu nachlässig“, sagte Fredenbecks Trainer Andreas Ott. Sonnabend empfängt der VfL um 16 Uhr die SG Neuenhaus.

VfL-Tore: Kraeft (Foto) 11, Romund 1, Dombrowski 2, Glanz 1/1, Büttner 1, Feigenbutz 2, Ritscher 5, Witt 3.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.