zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

 

zur 1. Herren

Zweite Herren verliert mit dünnem Kader

  • Kategorie: 2. Herren Handball
  • Geschrieben von Redaktion
  • 10 Mär
Zweite Herren verliert mit dünnem Kader - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

2020-03-10-zweite-herren.jpgUnsere zweite Herren hat mit einem dünnen Kader in Oldenburg mit 20:35 verloren.

Die Gäste kamen schlecht ins Spiel. Nach zehn Minuten lag der VfL mit 1:9 zurück. Zur Pause sah es beim 8:20 aus Sicht der Gäste nicht besser aus. "Im Angriff fehlten uns die Alternativen und die Durchschlagskraft i8m Rückraum", sagte Igor Sharnikau. Er trainiert jetzt zusammen mit Thomas Büttner die zweite Mannschaft, nachdem Andreas Ott die erste Herren übernahm. Einen guten Eindruck in Oldenburg hinterließen Jannik Müller und Artur Glanz.

VfL-Tore: Sharnikau 3, Müller 4/1, Romund 4, Glanz 5, Dombrowski 2/1, Schlünzen 1, Roboom 1

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.