zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

Zweite Herren gewinnt in Habenhausen

  • Kategorie: 2. Herren Handball
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 03 Mai
Zweite Herren gewinnt in Habenhausen - 5.0 out of 5 based on 4 votes
Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

2022-05-03-lennart-fuhr.jpgUnsere zweite Herren gewann am vergangenen Sonntag mit 33:27 beim ATSV Habenhausen II. Das Team um Trainer Tomasz Malom, Jürgen Steinscherer und Stefan Müller belegt Rang vier in der Tabelle.

In einem ausgeglichenen ersten Durchgang war die Partie bis zum 10:10 (22. Minute) offen. Mit einem 16:13-Vorsprung ging der VfL im Bremer Stadtteil in die Pause. Im zweiten Durchgang setzten sich die Gäste in der 39. Minute durch einen Treffer von Jan Möller mit 23:16 ab. Noch einmal verkürzten die Bremer in der 46. Minute auf 21:23. Zu mehr reichte es bei den Hanseaten dank der 8 Tore von Lennart Fuhr (Foto) aber nicht.

Tore: Ohm 1, Fuhr 8, Möller 7/3, Sharnikau 4, Bohmann 4, Jannik Müller 6, Witt 3.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.