Dritte Herren gewinnt erstmals in Altenwalde

Dritte Herren gewinnt erstmals in Altenwalde - 5.0 out of 5 based on 2 votes
Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

2014-11-09-koch.jpgUnsere dritte Herren hat mit dem 32:27-Sieg erstmals nach acht Jahren in Altenwalde beide Punkte mitgenommen. Für den VfL war es unter dem Trainer-Duo Böhling/Fischer der erste Sieg in Altenwalde nach acht Jahren.

Daniel Fischer und Christoph Böhling trainieren die dritte Herren jetzt seit acht Jahren. »Diesmal hat es endlich geklappt«, freute sich Spielertrainer Christoph Böhling. Nach seinem Bänderriss in der Schulter war Cedric Koch wieder dabei. Durch seine sechs Tore und die Paraden von Keeper Benjamin Gehlken setzte sich Fredenbeck von 3:3 auf 13:8 ab. Einziges Manko: vier Siebenmeter wurden nicht verwandelt.

Tore Fredenbeck: Czaplinski 7, Tetzlaff 7, Koch 6/1, Heinemann 5, Schnackenberg 3, Böhling 2 und Wohlers 2.

Text und Foto: Jörg Potreck