zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

Dritte verliert ersatzgeschwächt in Morsum

  • Kategorie: 3. Herren Handball
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 17 Dez
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

2014-12-15-pascal-czaplinski.jpgUnsere dritte Mannschaft hat beim Landesligisten TSV Morsum mit 24:27 verloren. Selbst Trainer Daniel Fischer musste sich das Trikot überstreifen.

Unser VfL hatte nur sieben Feldspieler in Morsum dabei. Sogar Trainer Daniel Fischer musste sich das Trikot überstreifen und für ein paar Minuten aushelfen. Nach dem Seitenwechsel fiel zudem Adrian Koch (dritte Zeitstrafe) aus. »Trotzdem haben wir eine tolle Moral bewiesen und das Spiel dank der Paraden von Henry Köpke lange offen gehalten«, sagte der Trainer. Im Angriff machte Pascal Czaplinski mit 13 Toren sein bestes Spiel. Am Ende fehlten lediglich Kraft und Alternativen.

Tore Fredenbeck: Czaplinski 13/4, Witte 4, Schnackenberg 4, Adrian Koch 2 und Thilo Klintworth 1.

Text und Foto: Jörg Potreck

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.