zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

Dritte Herren holt höchsten Auswärtssieg

  • Kategorie: 3. Herren Handball
  • Geschrieben von Redaktion
  • 22 Apr
Dritte Herren holt höchsten Auswärtssieg - 5.0 out of 5 based on 2 votes
Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

2015-04-20-koch.jpgUnsere dritte Herren feierte in Verden mit dem 37:23 einen hohen Sieg in der Landesliga. »Das war unser bislang höchster Auswärtssieg überhaupt«, freute sich usner Trainer Daniel Fischer. In Verden hatte er nur acht Feldspieler dabei.

Die offensive 5:1-Abwehr störte den Spielaufbau der Gastgeber schon im Ansatz. Benjamin Gehlken machte zudem ein starkes Spiel im Tor. Maik Heinemann und Bastian Schnackenberg glänzten mit schönen Aspielen an Kreisläufer Birger Tetzlaff. Auf den Halbpositionen hatten Cedric Koch und Pascal Czaplinski jetzt viel Platz. Adrian Koch überraschte auf der für ihn ungewohnten Rechtsaußenposition mit drei Toren. Am Freitag ist der VfL um 20:00 Uhr zu Gast beim Tabellenvorletzten in Spaden.

Tore Fredenbeck: Cedric Koch 10/4, Adrian Koch 3, Tetzlaff 9, Czaplinski 6, Schnackenberg 3, Böhling 3, Heinemann 1, Florian 1 und Witte 1.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.