zur 1. Herren

Dritte Herren besiegt Schwanewede 35:29

  • Kategorie: 3. Herren Handball
  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 24 Jan
Dritte Herren besiegt Schwanewede 35:29 - 5.0 out of 5 based on 2 votes
Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

2017-01-24-benjamin-hagen.jpgUnsere ehemaligen Bundesliga-Spieler haben gegen die HSG Schwanewede mit 35:29 gewonnen. Die Gastgeber taten sich gegen die über 60 Minuten lang ausgeführte offensive Manndeckung schwer.

„Das hat keinen Spaß gemacht“, sagte Fredenbecks Trainer Daniel Stelling. In Gefahr war der Sieg dennoch nicht. Maik Heinemann verteilte sicher den Ball. Dennis Marinkovic, Jens Westphal, Christoph Böhling und Adrian Koch überzeugten als effektive Torschützen. Auch Fredenbecks Keeper, Stefan Gröning und Mirco Boswinkel, machten ein gutes Spiel. Von der Firma Quell gab es neue Jacken (Foto unten). Der VfL bedankt sich recht herzlich!

Tore Fredenbeck: Wölpern 1, Böhling 4, Westphal 10, Heinemann 1, Marinkovic 8/1, C. Koch 2/2, Hagen 3 und A. Koch 6.

2017-01-24-dritte.jpg

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.