zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

 

zur 1. Herren

Dritte Herren startet am 14. September in die Saison

  • Kategorie: 3. Herren Handball
  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 08 Sep
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

2019-09-08-dritte.jpgUnsere dritte Herren startet in einer Woche in die neue Saison.

Mit Corvin Allers (aus der zweiten Mannschaft) und Jan-Hendrik Buhrfeindt (nach seinem Studium wieder zurück) meldet der VfL Fredenbeck III zwei „Neuzugänge“. In ihrer 13. Saison als Trainer-Duo peilen Daniel Stelling und Christoph Böhling mindestens Platz fünf an. „Wir wollen gegen keinen Gegner zweimal verlieren und die jungen Spieler schnell integrieren“, sagte Stelling. Der Trainer erwartet eine starke Liga, in der fünf bis sechs Teams das Potential zur Meisterschaft hätten. Am 14. September spielt die Dritte um 19 Uhr in der Geestlandhalle gegen Schwanewede.

Hintere Reihe von links: Benjamin Hagen, Pascal Czaplinski, Birger Tetzlaff, Fabian Schulte-Berthold, Bastian Schnackenberg. Mittlere Reihe: Cedric Koch, Jens Westphal, Corvin Allers, Maik Heinemann, Christoph Böhling. Vorne: Trainer Daniel Stelling, Andree Brazkiewicz, Jan-Hendrik Buhrfeindt, Stefan Gröning , Adrian Koch, und Betreuer Marcel Jungjohann. Es fehlen Florian Witte, Sebastian Witte, Claas Meyer, Tomasz Malmon, Dennis Marinkovic, Florian Wolf, Christian Knop und Pascal Sauff.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.