zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite
  • Kategorie: 3. Herren Handball
  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 27 Feb
Handball: Dritte Herren gewinnt gegen Zeven - 5.0 out of 5 based on 11 votes
Bewertung:  / 11
SchwachSuper 

2013-02-27-pascal-czaplinski.jpg


HANDBALL-Landesliga

Dritte gewinnt gegen Zeven

Unsere dritte Herren hat gegen den TuS Zeven mit 27:26 gewonnen. Die Schiris verteilten drei rote Karten. 

Die Gastgeber haben den gegnerischen Keeper in der ersten Spielhälfte so richtig warm geworfen. Die Fünf-Tore-Führung schmolz nach der Pause dahin. Ab der 45. Minute war die Partie, in der Sebastian Wohlers und Andree Brazkiewicz mit einer roten Karte vorzeitig zum Duschen gehen durften, ausgeglichen. Stark spielte der antrittsschnelle Bastian Schnackenberg, der mit acht Toren der sicherste Werfer war. Nach bereits abgelaufener Spielzeit machte Christian Knop per Siebenmeter den Sieg perfekt. Tore Fredenbeck: Schnackenberg 8/1, Czaplinski 5/1, Burmeister 3, Hermann 1, Adrian Koch 3, Knop 4/2 und Böhling 2.

Text und Foto: Jörg Potreck

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.