Sieg gegen Harsefeld - sechste Herren fit für das Dorfderby

  • Geschrieben von Jörg Potreck
  • 29 Mär
Sieg gegen Harsefeld - sechste Herren fit für das Dorfderby - 4.7 out of 5 based on 13 votes
Bewertung:  / 13
SchwachSuper 

2017-03-29-sechste.jpgUnsere sechste Herren ist fit für das Dorfderby (am 8. April um 19:00 Uhr in der Geestlandhalle). Vor dem Spiel gegen unsere siebte Herren gewann die sechste Mannschaft am Sonnabend gegen den Tabellendritten der Regionsklasse/Ost, TuS Harsefeld, mit 19:16.

Die Sechste kam im Angriff zunächst nicht aus den Startlöchern. Nach zehn Minuten führte Harsefeld mit 5:0. Danach steigerte sich Fredenbeck. In der Abwehr zählte Keeper Nils Dittmann erneut zu den Matchwinnern. Nach der Pause ging Fredenbeck erstmals in Führung. Die VfL-Abwehr war jetzt kaum noch zu knacken. Harsefeld machte jetzt auch viele technische Fehler. Der VfL versäumte es, daraus schon früher Kapital zu schlagen und sich deutlicher abzusetzen. Die Wende kam, als Maik Hess von der Linksaußenposition in den halblinken Rückraum wechselte. Jetzt wurde mehr Druck gemacht, sodass auch die Außenspieler und der Kreisläufer ihre Lücken fanden. Tobias Meyer verwandelte die Siebenmeter sicher.

Tore Fredenbeck: Meyer 4, Braune 1, Karstädt 3, Gerken 4, Hess 4 und Scharsitzki 3

Unsere Sponsoren

zum Tippspiel

 

Hallenmagazine als PDF

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.