zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

A-Jugend verliert in Aurich

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 12 Nov
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

2019-11-12-a-jugend.jpgUnsere männliche A-Jugend verlor das Spiel beim Spitzenreiter der Oberliga-Vorrunde in Aurich mit 23:30.

Beim Top-Favoriten der Liga ließen unsere Fredenbecker viele Chancen liegen. "Am Ende haben wir auch in der Höhe verdient verloren", räumte VfL-Betreuer Bernd Mühlmann ein. Zur Pause lag unser A-Jugend mit 8:16 zurück. Nach dem Seitenwechsel stimmte zumindest die kämpferische Einstellung. Die Mannschaft von Trainer Tomasz Malmon konnte die Partie von nun an ausgeglichen gestalten. Am Sonntag empfängt der VfL um 12:15 Uhr den TvdH Oldenburg.

VfL-Tore: von Eitzen 2, Friedrich 1, Magin 1, Ohm 1, Brassait 2, Dietrich 1, Jesper Müller 6, Jannik Müller 9.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.