zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

A-Jugend steht vor dem Sprung in die Oberliga-Hauptrunde

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 03 Dez
A-Jugend steht vor dem Sprung in die Oberliga-Hauptrunde - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

2019-10-29-michel-brassait.jpgUnsere A-Jugend steht nach dem 40:28-Sieg gegen Delmenhorst kurz vor dem Sprung in die Oberliga-Hauptrunde.

Nach einem ausgeglichenen Beginn setzte sich unsere A-Jugend zur Pause mit 19:14 ab. Nach dem Seitenwechsel gelangen dem Team von Trainer Tomasz Malmon acht Tore in Folge. Delmenhorst versuchte vergeblich das Spiel mit einer offensiven Deckung zu kippen. "Am Ende war es ein mehr als deutlicher, aber nicht unbedingt erwarteter Sieg gegen den direkten Konkurrenten", sagte Fredenbecks Betreuer Bernd Mühlmann. Überragender Spieler auf dem Feld war Jannik Müller mit 14 Toren. Nach seinen vier Toren auf der rechten Außenpostion durfte Lukas Friedrich im Anschluss erstmals für die 1. Herren auflaufen. Am Freitag empfängt der VfL um 20 Uhr den bislang sieglosen TV Cloppenburg. Mit einem Sieg kann der VfL das Ticket für die Oberliga-Hauptrunde lösen.

VfL-Tore: von Eitzen 4, Friedrich 4, Ohm 6, Brassait 4, Jesper Müller 8, Jannik Müller 14/3.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.