zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

A-Jugend gewinnt 36:27 in Schaumburg

  • Geschrieben von Redaktion
  • 22 Jan
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

2020-01-21-a-jugend.jpgUnsere männliche A-Jugend hat beim Oberligsten HSG Schaumburg-Nord mit 36:27 gewonnen.

„Das war ein starker Auftritt“, war unser Betreuer Bernd Mühlmann zufrieden. In der Anfangsphase überragten auf beiden Seiten die Torhüter und die Abwehr. Erst in der siebten Spielminute erzielten unsere Fredenbecker ihr erstes Tor. Nach einer Viertelstunde setzten sich die Gäste mit vier Treffern ab. Nach einigen Fehlern ging es mit einem knappen 13:12 in die Pause. Danach hatte Fredenbeck mit 8:1 Toren einen guten Lauf - das Spiel war entschieden. Heute empfängt (bzw. empfing) der VfL um 16.30 Uhr die JSG GIW Meerhandball.

VfL-Tore: von Eitzen 7, Friedrich 9, Ohm 2, Brassait (Foto) 2, Jesper Müller 8, Jannik Müller 8/1.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.