zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

A-Jugend gewinnt Spitzenspiel gegen Aurich

  • Geschrieben von Redaktion
  • 17 Feb
A-Jugend gewinnt Spitzenspiel gegen Aurich - 5.0 out of 5 based on 4 votes
Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

2020-02-18-mueller.jpgUnsere männliche A-Jugend gewann das Spitzenspiel der Oberliga gegen den Meisterschaftsfavoriten OHV Aurich mit 30:26. Der VfL bleibt ungeschlagen Tabellenführer.

Nach der 23:30-Pleite in der Vorrunde hatten sich die Fredenbecker viel vorgenommen. Der VfL übernahm vor über 300 Zuschauern von Beginn an die Führung und baute diese nach einer Viertelstunde etwas aus. Der 8:5-Vorsprung hielt jedoch nicht lange. Die Ostfriesen legten nach und glichen beim 10:10 aus. Mit einem 16:14 ging der Spitzenreiter der Liga in die Pause.

Bis zum 22:22 war die Partie jetzt offen, da die Gastgeber mehrere Gegentreffer über den Konter kassierten. Aber auch die rote Karte gegen Johannes Ohm in der 43. Minute brachte die Gastgeber nicht mehr aus dem Konzept. "Wir haben uns aber nicht aus der Ruhe bringen lassen", sagte VfL-Betreuer Bernd Mühlmann. Trainer Tomasz Malmon wechslete den Torwart. Nach den Paraden von Luca Russek fehlte im Angriff nur noch jemand, der die Verantwortung übernehmen würde. Und das war neben Jannik und Jesper Müller Jakob von Eitzen. Er erzielte vier seiner acht Feldtore in den letzten zehn Minuten. Einen guten Job in der Abwehr machte Marvin Mühlmann. Am Sonntag ist der VfL um 17 Uhr zu Gast bei der HSG Delmenhorst.

VfL-Tore: von Eitzen 8, Friedrich 3, Brassait 4, Jesper Müller 6, Jannik Müller 9/3.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.