zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

A-Jugend mit 12:0 Punkten an der Tabellenspitze

  • Geschrieben von Redaktion
  • 27 Feb
A-Jugend mit 12:0 Punkten an der Tabellenspitze - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

2020-01-27-von-eitzen.jpgUnsere A-Jugend bleibt nach dem 27:17 in Delmenhorst ungeschlagen an der Spitze.

In einem in der Anfangsphase ausgeglichenen Spiel übernahmen die Gäste nach zehn Minuten die Führung. Dank einer verbesserten Abwehr mit einem starken Marvin Mühlmann im Mittelblock setzte sich der Tabellenführer zur Pause mit 14:9 ab. Im zweiten Durchgang startete Fredenbeck mit fünf Toren in Folge. Delmenhorst traf erst in der 42. Minute wieder das Tor. Auffälligster Spieler im Angriff war wieder einmal Jesper Müller mit zehn Toren. Jakob von Eitzen (Foto) warf sechs Tore. Beim 24:12 (48. Minute) war das Spiel längst entschieden. Sonntag empfängt der VfL um 14.10 Uhr in der Geestlandhalle die HSG Schaumburg-Nord.

Tore: von Eitzen 6, Friedrich 2, Ohm 2, Brassait 1, Jesper Müller 10/1, Mühlmann 1, Jannik Müller 4, Reiners 1.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.