Mohr Sports Cup 2021: Großes A-Jugend-Turnier in der Geestlandhalle

Mohr Sports Cup 2021: Großes A-Jugend-Turnier in der Geestlandhalle - 4.4 out of 5 based on 7 votes
Bewertung:  / 7
SchwachSuper 

2021-07-09-mohr-cup.jpgAm 21. August 2021 ab 9:00 Uhr dürfen wir uns auf den „mohr SPORTS Cup Fredenbeck“ in der Geestlandhalle freuen.

Erstmals wird bei uns der „mohr SPORTS Cup Fredenbeck“ ausgetragen, gesponsert von Firma mohr aus Dollern. Dazu dürfen wir uns auf gleich fünf Top-Teams als Gäste freuen. Zugesagt haben die weiblichen A-Jugenden der Bundesliga und Oberliga von Werder Bremen, Hannover-Badenstedt, Oldenburg, Bad Schwartau und Magdeburg. Als Gastgeber freut sich unsere WJA der JSG Fredenbeck/Stade auf die insgesamt 15 Spiele zu je 30 Minuten. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Dazu hat Organisator Hajo Klintworth ein breites Team aufgestellt. Das Turnier ist auch eine offizielle Fördermaßnahme der Handballverbände Niedersachsen und Schleswig Holstein für Nachwuchsschiedsrichter, betreut durch Bundesliga- und Elitekader-Schiedsrichter.

Hier findet Ihr den Spielplan mit Liveticker und Endergebnissen!

Wegen der aktuellen Corona-Situation haben Zuschauer am Tag des Turniers keinen Zugang zur Geestlandhalle. Lediglich Spielerinnen, Angehörige und Offizielle können nach einem Corona-Test in die Halle. Wir bitten um Verständnis.

Das Plakat zum Turnier als PDF-Datei gibt es hier.

Hintere Reihe von links: Trainer Alexander Mirkens, Co-Trainer Lennart Fuhr, Jessika Streeck, Verle Neuber, Talea Ehlers, Caitlin Busch, Jule Burfeind. Mittlere Reihe von links: Nike Dubbels, Mayleen Gätzschmann, Lena Brümmer, Hedda Jürs, Luisa Steuck, Emily Peyke, Katharina Brüggenwerth und Trainer Hajo Klintworth. Vordere Reihe: Selina Jopp, Juline Euhus, Marie Neumann, Leonie Corleis und Marie Wallisch.