Männliche B-Jugend gewinnt Nachholspiel

  • Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 04. April 2017 05:01
  • Geschrieben von Jörg Potreck
Männliche B-Jugend gewinnt Nachholspiel - 5.0 out of 5 based on 24 votes
Bewertung:  / 24
SchwachSuper 

2017-03-29-b.jpgIm wichtigen Nachholspiel trafen wir am Donnerstagabend auf die HSG Barnstorf. Im Hinspiel hatten wir nur knapp die Nase vorn. Entsprechend konzentriert starteten wir ins Spiel. Über eine gute agressive Abwehr inkl.Torhüter konnten wir ein ums andere mal die zweite Welle erfolgreich laufen.

Nach 15 Minuten stand es 9:2.Der Gegner stellte die Abwehr um und wir produzierten einige technische Fehler. Es ging mit 14:8 in die Halbzeit. Mit etwas mehr Konzentration im Abschluß, wäre ein deutlicherer Vorsprung möglich gewesen. Im zweiten Abschnitt spielten wir gegen eine sehr offensive Abwehr. Dies nutzt insbesondere unser Wirbelwind auf Aussen Björn und erzielte 9 blitzsaubere Tore. Gleichzeitig ging er keinem Zweikampf aus dem Weg und holte dadurch einige Zeitstrafen raus.Beim Zwischenstand von 27:15 ließ die Konzentrration merklich nach. Dennoch war der 31:24 Sieg am Ende verdient .Damit hat sich die Mannschaft dfie Vizemeisterschaft und die Teilnahme am Abschlußturnier gesichert.Auch heute half die tatkräftige Unterstützung unserer Fans auf der Tribüne.Dort gab es aber auch vereinzelt kritische Töne. Zum Beispiel war vom Mangel an flüssigen Grundnahrungsmitteln die Rede.Am Sonntag steht jetzt das letzte Spiel dieser Saison auswärts in Schiffdorf an. Da heisst es ,trotz der Gewißheit Zweiter zu sein, nicht die Konzentration zu verlieren und die gute Saison anständig abzuschliessen.

Tore Fredebeck: Höft 2, Roboom 9, Mueller 2, Euhus 4, Ritscher 4, Beck 2, Struck 1 und Schröder 7

Unsere Sponsoren

zum Tippspiel

 

Hallenmagazine als PDF

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.