Männliche B-Jugend holt sich den ersten Sieg

  • Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 07. März 2018 07:48
  • Geschrieben von VfL-Redaktion
Männliche B-Jugend holt sich den ersten Sieg - 5.0 out of 5 based on 11 votes
Bewertung:  / 11
SchwachSuper 

2017-08-19-maennliche-b.jpgUnsere männliche B-Jugend holte sich mit dem 26:15 gegen den TV Bissendorf den ersten Sieg in der Oberliga.

Die Gastgeber überzeugten mit einer starken Abwehr. Obwohl Leistungsträger Nils Schröder erneut verletzt pausieren musste, nahm der VfL eine dünne 10:9-Führung mit in die Pause. Dank der Paraden von Keeper Jona Paulsen steigerten sich die Blauen nach dem Seitenwechsel. "Jeder hat für jeden gekämpft", freute sich VfL-Trainer Thomas Büttner. Nur noch sechs Tore kassierte seine Mannschaft im zweiten Durchgang. Nick Heinsohn und Jesper Müller im Zentrum sowie Andre Höft, Jesse Magin und Jorgen Haberer auf den Halbpositionen ließen dem Gegner keinen freien Raum. Über die erste und zweite Welle setzte sich der VfL jetzt deutlich ab.

VfL-Tore: Magin 3, Jannik Müller 6/2, Jesper Müller 4, Reiners 3, Heinsohn 6, Brassait 4.

Unsere Sponsoren

zum Tippspiel

 

Hallenmagazine als PDF

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.