zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

Männliche B-Jugend startet mit Sieg gegen Wilhelmshaven

  • Zuletzt aktualisiert am Montag, 06. September 2021 09:47
  • Geschrieben von Jörg Potreck
Männliche B-Jugend startet mit Sieg gegen Wilhelmshaven - 5.0 out of 5 based on 4 votes
Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

2021-08-21-mb-jugend.jpgÜber 12 Monate mussten unsere Jungs der JSG Fredenbeck / Stade MJB warten, bis sie am Sonntag endlich wieder im Wettkampf antreten durften. Gegner war JSG Wilhelmshaven, eine starke Mannschaft mit mehren Auswahlspielern. Mit etwas Nervosität gingen wir ins Spiel. Am Ende siegte der VfL mit 25:17.

Aber die Nervosität legten unsere Jungs von Minute zu Minute immer mehr ab. Der Führungstreffer gelang unserem Gast aus Wilhelmshaven. Matheo war es vorbehalten für den Ausgleich zu sorgen. Der erste Treffer in der Geestlandhalle für die MJB - das gibt noch einen Matheo! - Nach 10 Minuten lagen wir 7:3 durch Treffer von Sören, Matheo, Danny und unserem Neuzugang aus Wisch (Dank an die mitgereisten Wischer Fans!) Michel Sumfleth. Da waren sie , die ersten Treffer von Michel für sein neues Team. Insgesamt kam er auf 6 davon und hinterließ eine guten Eindruck. Den hinterließ Wilhelmshavem auch und blieb in der ersten Halbzeit immer dran. Dank guter Paraden von Niki konnten wir eine knappe, aber verdiente 9:7 Halbzeitführung behaupten.

Die zweite Hälfte starte furios mit einem 3:0 Lauf durch Tore von Phlipp, Paul und abermals Matheo, der mit 8 Toren beste Torschütze am heutigen Tag. Wilhelmshaven traf im Gegenzug, aber mit dem Treffer von Mattes zum 14:9 legten wir einen weiteren Lauf mit 5:0 hin und damit stand der Sieger des Spiels fest. Am Ende kam es zu einem verdienten 25:17 Sieg. Niki im Tor und die gesamte Abwehr verdienten sich ein Sonderlob. Die intensive Vorbereitung macht sich bezahlt. Konditionell waren wir zu jeder Zeit auf der Höhe. Ziel wird es jetzt sein diesen Weg Stück für Stück weiter zu marschieren und von Spiel zu Spiel zu lernen. Es folgen 3 schwere Auswärtsspiele in den nächsten Wochen. Unser Dank gilt allen Familien, Angehörigen und Freunden/innen), die sowohl als Fans als auch hinterm Tresen unsere/ihre Jungs unterstützt haben. Unser zweites Team hat noch Spielpause und steigt erst am 19.9. in Land Hadel ein.

VfL-Torschützen: Peyke 8/4, Grimm 1, de Buhr 2, Sumfleth 6, Witte 2, Müller 5 und Lampe 1

 

 

 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.