Weibliche C-Jugend beendet erfolgreiches Jahr mit einer Niederlage

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 19 Dez
Weibliche C-Jugend beendet erfolgreiches Jahr mit einer Niederlage - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

2017-12-03-c-jugend.jpgDas war leider nichts. Beim 27:32 (13:13) in Oyten bekam unser VfL zu keiner Zeit wirklich einen Zugriff aufs Spiel. Die Punkte blieben zu Recht bei den Gastgebern.

„Lediglich die Torhüterinnen, Juline Euhus und Madlin Baumgarten, konnten in der ersten Halbzeit mit einer tollen Leistung überzeugen und verhinderten den frühen Rückstand. Ansonsten blieben heute alle unter ihrer Normalform. Viel zu oft hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen“, befand Trainer Manfred Hartkopf nach dem Spiel. Unser VfL fand über das gesamte Spiel keine spielerischen Mittel gegen den TV Oyten. Unsere Mädels stemmten sich gegen die drohende Niederlage und versuchten es stattdessen „mit der Brechstange“. So fielen die Tore in den meisten Fällen auch durch 1 gegen 1 Aktionen. Die VfL Abwehr lud den TV Oyten viel zu oft zu einfachen Toren ein. In den letzten 5 Minuten konnte Oyten den Abstand sogar noch von 26:25 auf 32:27 hochschrauben. „Manni“ fand versöhnliche Worte: „Für uns geht jetzt ein ganz tolles und erfolgreiches Jahr 2017 zu Ende. Neben allen Erfolgen stecken wir diese Niederlage natürlich weg und greifen im neuen Jahr wieder an!“

Es spielten: Madlin Baumgarten, Juline Euhus (beide im Tor), Emily Peyke 9/1 Tore, Nike Dubbels 7/1, Selina Jopp 3, Jule Burfeind 1, Charlotta Beuck 1, Katharina Brüggenwerth 2, Marie Wallisch 4/1, Liene Gramkow, Mieke Klintworth, Trainer: Manfred Hartkopf, Co-Trainer: Nadine Klintworth und Kai Baumgarten.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.