zur 1. Herren

Männliche C-Jugend startet in die Saison 2018-19

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 30 Aug
Männliche C-Jugend startet in die Saison 2018-19 - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

2018-08-30-maennliche-c.jpgAm Sonntag starten unsere C-Jugend-Handballer in die Oberliga-Vorrunde. Zum Auftakt gibt es gleich ein Heimspiel gegen Aurich.

Auch mit der männlichen C-Jugend ist der VfL Fredenbeck wieder in der Oberliga-Vorrunde vertreten. Gespielt wird diesmal in zwei Staffeln. Zum Team um Trainer Florian Junclaus und Betreuer Stefan Müller stießen mit Florian Mügge aus Horneburg und Troels Vestergaard aus Bremervörde zwei talentierte Neuzugänge. Troels ist mit einem Doppelspielrecht ausgestattet. Er wird in der Saison auch Spiele für Bremervördes C-Jugend in der Landesliga bestreiten. Neben Niklas Müller, der in der HVN-Auswahl spielt, zählen auch Danny Müller, Matheo Peyke und Sören de Buhr zu den großen Talenten. Das Trio nimmt am KRAGE-Stützpunkttraining teil. Alle Spieler sollen regelmäßig in der 2. B-Jugend (Landesliga) mittrainieren. "Uns steht eine anspruchsvolle Saison auf hohem Niveau bevor", sagte Florian Jungclaus. Ziel sei es, die bestmögliche Punktausbeute mitzunehmen und parallel dazu die Spieler weiterzuentwickeln. Zusätzlich wird die Mannschaft auch im Regionspokal starten. Erster Gegner ist am Sonntag um 14.15 Uhr in der Geestlandhalle der OHV Aurich.

Hintere Reihe: Jannes Bähnck, Linus Paulsen, Niklas Müller, Florian Mügge, Florian Jungclaus, Michel Duvenhorst, Sören de Buhr, Ben Peters. Vordere Reihe: Philipp Hinsch, Danny Müller, Konrad Endlich, Matheo Peyke, Troels Vestergaard, Tino Dietrich, Mika Kerl.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.