zur 1. Herren

Relegationsspiel der Weibl. C1 gegen HSG Seevetal

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 09 Sep
Relegationsspiel der Weibl. C1 gegen HSG Seevetal - 5.0 out of 5 based on 7 votes
Bewertung:  / 7
SchwachSuper 

2018-09-09-c-jugend.jpgAm 08.09.2018 fuhr die weibliche C mit dem Mittwochssieg gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen im Gepäck Richtung Hamburg zur HSG Seevetal. Nach einem guten Start und einer 7:14 Führung nach 17 min. schlichen sich in der Abwehr doch einige Fehler ein, so dass es zur Halbzeit mit einem knappen 13:16 in die Kabine ging.

Scheinbar fand Trainer Manfred Hartkopf aber in der Halbzeitpause die richtigen Worte, denn in der 2. Hälfte wurde viel konzentrierter in der Abwehr gearbeitet und die Angriffe konsequent durchgespielt, so dass die Fredenbeckerinnen mit einem klaren 25:38-Sieg die Heimreise antreten konnten.

Es spielten: Marie Neumann und Leonie Corleis (Tor), Luisa Brandt (1), Caitlin Busch (1), Selina Jopp (8), Juule Ahrend (5), Alissa Brandt (2), Hedda Jürs (2), Marie Wallisch (11), Mieke Klintworth (3), Talea Ehlers (3), Marta Magin, Martha Scharsitzki (2)

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.