zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

C-Jugend startet mit 31:23-Sieg aus der Herbstpause

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 30 Okt
C-Jugend startet mit 31:23-Sieg aus der Herbstpause - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

2019-10-02-c-jugend.jpgUnsere männliche C-Jugend hat die Form wiedergefunden und mit 31:23 beim TvdH Oldenburg gewonnen. In Oldenburg überzeugten diesmal besonders die Außenspieler.

Philipp Lampe, Mattes Grimm und Malte von Minden erzielten zusammen zwölf Tore. Starke Paraden im Tor zeigte Jasper Vestergaard, der u.a. zwei Siebenmeter entschärfte. Nach der 16:12-Pausenführung gelangen den Gästen vier Tore in Folge. „Das war der Schlüssel zum Sieg“, sagte Trainer Florian Jungclaus. Mit der deutlichen Führung im Rücken spielte Fredenbeck noch sicherer. Am Sonnabend empfängt der VfL um 16 Uhr die JSG Wilhelmshaven.

VfL- Tore: von Minden 2, Lampe 3, Otaka 4, Peyke 8/2, Hinsch 3, Müller 4, Grimm 7.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.