zur VfL-Facebook-Seite zur VfL-Instagram-Seite

Unsere männliche C-Jugend verlor mit 28:30 beim Oberligisten HC Bremen

  • Geschrieben von Redaktion
  • 22 Jan
Unsere männliche C-Jugend verlor mit 28:30 beim Oberligisten HC Bremen - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

2020-01-20-danny-mueller.jpgDas Team von Trainer Florian Jungclaus spielte auf Augenhöhe mit den Bremern. Nach der siebten Spielminute blieben die Gäste jedoch 16 Minuten lang ohne Torerfolg. Zur Halbzeit stand es 11:11.

"In den entscheidenden Momenten haben wir zu viele technische Fehler produziert", sagte VfL-Trainer Florian Jungclaus. Noch einmal gelang durch einen Treffer von Paul Witte der Anschluss zum 26:27. Danach setzte sichz der HC mit drei Toren ab. In den Schlussminuten versuchte er das Ruder mit einer Manndeckung zu drehen. Am Sonntag empfängt der VfL um 11 Uhr den TvdH Oldenburg.

VfL-Tore: Lampe 1, Otaka 2, Peyke 7, Müller 6, Witte 4, de Buhr 2, Grimm 6.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.