zur 1. Herren

Unsere männliche E-Jugend stellt sich vor

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 07 Nov
Unsere männliche E-Jugend stellt sich vor - 5.0 out of 5 based on 6 votes
Bewertung:  / 6
SchwachSuper 

2018-11-06-e-jugend.jpgMit dem Jahrgang 2008/2009 und einigen Mini-Spielern starteten die Jungs etwas mühsam in die Saison 2018/19. Aber nach mehreren gemeinsamen Trainingseinheiten fanden die Jungs immer besser als Team zusammen und befinden sich jetzt im oberen Drittel der Vorrunde zur Regionsliga. Motiviert traut Lara Maria Schäl dem tollen Team die letzten vier Spiele in diesem Jahr für den VfL zu entscheiden, um dann weiter in der Regionsliga zu punkten.

v.l hinten: Sebastian Wolf, Pepe Wolf, Broder Jürs, Jonah Bösch, Jaron Pohanke, Finn Ehlers, Bennet Stederoth, Mats Wegner, Lenn Wölpern, Lara Maria Schäl v.l. vorne: Sören Eckhoff, Lars Pott-Klindworth, Ole Müller, Fritz Scharsitzki, Jorve Sievers, Mads Wigger, Luca Hermann, Lias Wölpern Es fehlen Noah Bußian und Mattis Stüve.

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.