WJD 1 besiegt TSV Altenwalde deutlich

  • Geschrieben von VfL-Redaktion
  • 12 Feb
WJD 1 besiegt TSV Altenwalde deutlich - 5.0 out of 5 based on 4 votes
Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

2019-02-10-wd2.jpgDie WJD bleibt auch im zweiten Spiel der Regionsoberliga ungeschlagen. Am Sonntag bezwangen die Mädels nach anfänglichen „Rhythmusproblemen“ den TSV Altenwalde am Ende klar mit 37:11 Toren.

Insbesondere zu Beginn der ersten Hälfte war Altenwalde ein ebenbürtiger Gegner. Die Fredenbecker Mädels brauchten einige Zeit um die gefährliche Kreisläuferin in den Griff zu bekommen. Als es dann im Verbund der Deckung immer besser klappte, lief der Ball wie gewohnt schnell und sicher durch unsere Reihen. Als nächster Gegner steht jetzt der TV Schiffdorf auf dem Programm. Der Sieger der Weststaffel wird eine Herausforderung und es bleibt abzuwarten, wie wir diese Bewährungsprobe bestehen.

Für die WJD1 spielen: Lilli Frey, Beke Witt, Emma Walter, Milla, Mannchen, Finja Jürs, Feli Roth, Cecilia Heymann, Michelle Gehrike, Annelie Jopp, Amelie Höft, Pia Mock, Martha Scharsitzki & Carlotta Steuck

Unsere Sponsoren

 

Geest-Cup

Diese Geschäftsstelle des VfL

Öffnungszeiten: Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 15.30 - 17.30 Uhr. Tel. 04149-8889. Mehr Infos 

Der VfL Fredenbeck e.V.

Der VfL Fredenbeck e.V. zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. Zwar ist der »Handball« das Aushängeschild des VfL Fredenbeck, doch meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv. Dazu zählen u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Rund 1.200 Mitglieder zählt der VfL Fredenbeck. Für den Sport stehen in unserem Dorf drei Sporthallen zur Verfügung. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.