Weibliche E1 überzeugt mit Derbysieg in Horneburg

Weibliche E1 überzeugt mit Derbysieg in Horneburg - 5.0 out of 5 based on 6 votes
Bewertung:  / 6
SchwachSuper 

2016-01-24-weibliche-e.jpgDie weibliche E1 gewinnt auch im Spitzenspiel 21:10 in Horneburg und bleibt weiter unbesiegt. Zwei Halbzeiten und zwei Gesichter wie sie unterschiedlicher nicht sein können. In der ersten Halbzeit spielte Horneburg munter mit und führte zeitweilig mit 5:4 Toren.

Durch den ständigen Einsatz ihrer besten Spielerinnen hielt die Horneburger Trainerin die Partie damit lange Zeit offen. Zum Pausentee lagen wir trotzdem ohne große Not mit zwei Toren und 8:6 in Führung. Nach dem Wechsel zogen alle Vflerinnen an einem Strang und setzten sich schnell Tor um Tor auf 14:6 ab. Am Schluss hieß es dann 21:10 für unsere Mädels und Horneburg hatte nicht mehr den Hauch einer Chance. Besonders erfreulich ist die gute Leistung der gesamten Mannschaft und eine weit gefächerte Torverteilung. Ein perfekter Derbysieg:-)

Es spielten: Mayra-Moon Kröger + Marleen Gramkow (Tor), Carlotta Steuck 2, Janne Severloh 1, Lilli Frey 1, Martha Scharsitzki 5, Talea Ehlers 2 , Hedda Jürs 3, Milla Mannchen 2, Laura Döring 5, Merle Schmidt, Emma Walter, Fredenbecki (nach dem Spiel übermüdet am Kuchen/Sieger-Buffet eingeschlafen)